Individuelle Talentförderung beim BVB

Dienstag, 05. November 2013

Digitaler Spielerpass

Der Championsleague-Finalist des Vorjahres setzt auch im Nachwuchsbereich neue Maßstäbe! Mit einem digitalen Spielerpass soll die individuelle Ausbildung unterstützt werden. Die einfachere Methode im Amateurbereich bietet ein einfaches Spielerdatenblatt. Ein Blatt, das sämtliche Informationen über einen Spieler enthält. Angefangen von den allgemeinen Infos wie Geb.Datum, Körpergröße und Gewicht bis hin zu den Fußballspezifischen Eigenschaften. Hier sind keine Grenzen gesetzt...

 

Vorteile:

  • individuelle Weiterentwicklung
  • Informationsweitergabe zwischen den Betreuern
  • auch die Spieler befassen sich mit ihren eigenen Werten und streben selbstständig Verbesserungen an!
  • Vergleichbarkeit mit anderen Jahrgängen
  • einfache Möglichkeit um im ständigen Kontakt mit den Eltern zu sein

 

Nachteile

  • großer organisatorischer Aufwand
  • Daten müssen ständig aktualisiert werden
  • große Datenmenge bei größeren Vereinen mit mehr als 100 Kindern im Nachwuchs

 

Hier gehts zum Bericht auf der Homepage von Borussia Dortmund: http://www.bvb.de/?%83%9C%5B%1B%E7%F4%9D